BUSINESS Womanbiker® - Ein Gesamtkonzept mit Wohlfühlcharakter

LIFESTYLE : PORTRAIT 12.04.2015 Quellverweis: Fembike Onlinemagazin

Von Jennifer Al-Fil

Franziska Pröll, Diplom MICE (Meetings I Incentive I Congress I Events) Managerin, hat über 24 Jahre Berufserfahrung und ist Gründerin und Geschäftsinhaberin von BUSINESS Womanbiker®. Das Unternehmen bietet unter anderem Motorradreisen nur für die Frau an. Im Interview mit Franziska Pröll erfahren wir, was die Reisen von BUSINESS Womanbiker® so einzigartig macht, warum für sie jede Frau eine “Business-Woman“ ist und was sie sich für alle Frauen wünscht.

fembike: Seit wann gibt es BUSINESS Womanbiker®?

Franziska Pröll: Ich habe BUSINESS Womanbiker® 2012 gegründet und als Wort-/Bildmarke im HABM (Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt) als Europäische Gemeinschaftsmarke eintragen lassen. Nach über 20 Jahren Berufserfahrung vor allem im MICE-/Tourismus und Eventmanagement sprudelte es nur so voller Kreativität in mir und durch ein Schlüsselerlebnis an meinem 37. Geburtstag verspürte ich den inneren Wunsch und Drang mich selbst zu verwirklichen. Mit BUSINESS Womanbiker® habe ich dann den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt.

Ihre Agentur ziert ein sehr schönes Logo (Motorrad mit großen Flügeln). Was drückt es für Sie aus, wofür steht es? 

Lieben Dank. Das Logo resultiert aus meinen eigenen Ideen und symbolisiert das, wofür ich mit BUSINESS Womanbiker® stehen möchte: Motorrad fahren mit Wohlfühlcharakter, mit tragenden Flügeln die Sicherheit und Wärme geben. Grenzenlose Freiheit – ganz nach unserem Slogan “Wings without Limits®“. Mir ist es sehr wichtig, dass sich meine Kunden bei mir gut aufgehoben und wohlfühlen. Außerdem steht es für die Qualität, Originalität und Individualität meiner Reisen.

Wie kam es zu der Idee von BUSINESS Womanbiker®?

Meine Geschäftsidee resultiert aus jahrelanger Erfahrung als Motorradfahrerin. Es gibt gerade für Frauen ab 35 Jahren aufwärts wenig Möglichkeiten eine Reise zu buchen, in der Wellness und Motorrad fahren im Einklang stehen. Gerade Frauen die beruflich und auch familiär stark eingebunden sind, nutzen bei mir die Gelegenheit der freien Terminwahl und konzeptionelle Touren nach ihren Bedürfnissen zu buchen. Der Fokus bei meinen Reisen liegt auch nicht immer unbedingt auf dem Kurven fahren.

Sondern?

Portugal: den Wind um die Nase wehen lassen

Den Alltag einfach hinter sich zu lassen und das elementare Gefühl hoher Geschwindigkeiten ganz nach der eigenen Fasson zu genießen. Den frischen Fahrtwind zu spüren und darin einzutauchen. Auf meinen Reisen kann man sich unter Gleichgesinnten während den Pausen “per Du“ austauschen ohne Hierarchie-Ebenen, ohne Zwang und Darstellung der Fahrkünste.

Warum nennen Sie sich BUSINESS Womanbiker®? Sind die Reisen nur für Geschäftsfrauen?

Nein. Für mich spiegelt BUSINESS Womanbiker® die selbstbewusste und starke Frau wider, egal ob die Bäckereifachfrau, Topmanagerin oder Mama, die gerade ihre Kinder groß gezogen hat und wieder Motorrad fährt. Egal welches Alter, welche Maschine, welcher Typ. Es geht einfach um das Motorrad fahren ohne Klischee und Zwang.

Was für Reisen bieten Sie an und wie sind die im Einzelnen gestaltet?

Wir bieten zum einen geführte Gruppenreisen zu vordefinierten Terminen und Orten in ganz Europa an. Damit der Wohlfühlcharakter in der Gruppenreise garantiert ist, ist die Anzahl auf sechs Teilnehmer beschränkt. Zum anderen bieten wir auch Roadbook-Reisen an. Hier hat man die Möglichkeit zu einem selbst ausgewählten Termin in ein Motorrad-Abenteuer zu starten. Von uns erhält man für die Reise ein exakt ausgearbeitetes Roadbook. Das erspart die lästige Streckensuche und Kartenleserei, gewährt aber dennoch eine große Unabhängigkeit.

Traumhafter Ausblick in Portugal

Eine weitere Möglichkeit besteht in der freien Konzeption der Reise. Das heißt man wendet sich mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen an uns und wir gestalten die Reise nach diesen Vorgaben. Das bieten wir sowohl für einzelne Personen, aber auch für Teams von Firmen an. Für ausgewählte Reisen stehen auch Mietmotorräder zur Verfügung. Wer möchte kann aber auch mit dem eigenen Motorrad anreisen beziehungsweise bieten wir für bestimmte Regionen und Zeiten einen Motorradtransport an.

Worauf achten Sie bei der Auswahl Ihrer Guides? 

Meine Guides müssen jahrelange Erfahrung rund um das Thema Motorrad mitbringen. Das bedeutet, sie müssen selbst viel Motorrad fahren, sprich eine hohe km-Fahrtleistung im Jahr haben – Jessy, eine meiner drei Guides, fährt 15.000 km im Jahr. Auch technisch müssen sie sich sehr gut mit Motorrädern auskennen, damit sie unseren Kunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Sie sollten mit Leidenschaft am Motorrad fahren dabei sein und Freude im Umgang mit Menschen haben. Die Reiseteilnehmer sollen sich rund um versorgt und aufgehoben fühlen.

Was hebt BUSINESS Womanbiker® von anderen Anbietern für Frauen-Motorradreisen ab?

Als Reiseveranstalter plane ich die Touren bis ins kleinste Detail mit liebevollen Extras, die vorher nicht beworben werden, sogenannte “Surprises“. Hotels werden auf Herz und Nieren getestet, bevor sie ins Tourenprogramm aufgenommen werden und für jede Reise stehen meinen Kunden fachkompetente und erfahrene Tourenguides zur Seite. Bei meinen Reisen gibt es das Rundum-sorglos-Paket einschließlich Kundenbetreuung rund um die Uhr. Die permanente Erreichbarkeit gehört übrigens auch zu einer der sieben goldenen Qualitätsregeln, die wir uns als BUSINESS Womanbiker® auf die Fahne geschrieben haben und bei unserer Arbeit immer beachten.

Bietet BUSINESS Womanbiker® noch weitere Motorrad-Dienstleistungen an?

Ja, in der Tat. BUSINESS Womanbiker® ist ein Gesamtkonzept. Neben den Reisen, übrigens auch gemischte Reisen, bieten wir Workshops und Events an. Außerdem haben wir einen eigenen Onlineshop. Denn in Hinblick auf die Mode- und Produktwelt gibt es gerade im puristischen, klassischen Design mit hochwertiger Qualität wenig Auswahl. In unserem Onlineshop bieten wir ein Sortiment mit hochwertigen Produkten und Funktionalität an. Zudem haben wir Seminar-Reihen mit unterschiedlichen Themengebieten, wie zum Beispiel Burnout oder Angstbewältigung. Auch Incentives zur Teambildung von Firmen werden wir im Sommer 2015 verstärkt anbieten. Die Freischaltung auf meiner Website wird in Kürze erfolgen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft von BUSINESS Womanbiker®?

Mit BUSINESS Womanbiker® kann ich mich selbst verwirklichen. Mein Wunsch ist es, dass viel mehr Frauen, egal welchen Alters, ihren eigenen Wert erkennen und sich trauen aus dem System auszubrechen um das zu tun was ihnen Spaß macht. Klar, selbstständig sein ist nicht ohne. Eine 60 bis 70-Stunden-Woche ist oft keine Seltenheit und das Business ist hart, aber man arbeitet für seine eigenen Träume. So kann man einfach mehr auf der Welt bewirken. Jederzeit würde ich mich wieder so entscheiden.

Mit meinem Reiseangebot möchte ich erreichen, dass Frauen zusammen Spaß haben, sich untereinander austauschen und gemeinsam eine wunderschöne Motorradreise erleben, über die sie noch lange danach reden. Jeder soll so sein können wie er ist und sich bei mir wohlfühlen.

Für mein Geschäft habe ich auch noch viele Ziele vor Augen. Ich möchte wachsen und mehr Mitarbeiter beschäftigen. Dafür möchte ich jedem eine Chance geben, egal welchen Alters oder welcher Bildungshintergrund. Auch meine Mitarbeiter sollen sich, wie meine Kunden, bei mir wohlfühlen.

 

 


Statement

Was bedeutet eigentlich BUSINESS Womanbiker?

BUSINESS Womanbiker® widerspiegelt die selbstbewusste Frau, egal ob die Bäckereifachfrau, Topmanagerin oder die Mama die gerade ihre Kinder groß gezogen hat und wieder Motorrad fährt, egal welches Alter, welche Maschine, welcher Typ …. es geht einfach um "DAS MOTORRAD FAHREN" ohne Klischee und Zwang.

"Lasse den Alltag einfach hinter Dir …. genieße das elementare Gefühl hoher Geschwindigkeiten ganz nach Deiner Fasson. Spüre den frischen Fahrtwind und tauche ein in unsere wunderschönen Natur …. Erlebe das Freiheitsgefühl mit Deinem Motorrad, sei Du selbst und fühle Dich wohl." 

 

YOU TUBE KANAL

COMING SOON Dezember 2017

 

 

 

 

Kalender

<November 2017>
MODIMIDOFRSASO
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Portugal I Algarve - Geführte Motorradreise (09:00 Uhr)